Stilvolles Einfamilienhaus in bester Wohnlage

Unsere Immobilie befindet sich zentrumsnah in bevorzugter, unverbaubarer Wohnlage, nur zwei Gehminuten vom Schlosspark entfernt. Das Wohnhaus wurde 1935 gebaut. Das Wohnhaus ist umgeben von Häusern/ Villen aus der Bauzeit, eine in der Tat gewachsene Wohngegend. Es liegt in sehr leichter Hanglage, erschlossen über einen breiten Zugang auf der Ostseite des Hauses. Die ursprünglich überbaute Grundstücksfläche war nahezu quadratisch, so auch die Kubatur des Hauses. Sie entspricht einem Würfel mit aufgesetztem Pyramidendach. Auf der Südseite wurde ein Erker angebaut, der im Erdgeschoss das Wohnzimmer erweitert und darüber im Obergeschoss eine schöne Balkonfläche bietet. Von hier oben hat man einen sehr schönen, freien Blick über Grenzach bis hinüber zu den Schweizer Anhöhen. Das Wohnhaus ist komplett unterkellert, auch der Erkerbereich. Im Kellergeschoss befinden sich zwei Vorratsräume. Der größere von den beiden beherbergt den Öltank. Dann gibt es noch einen separaten Heizraum und einen Wasch- und Trockenraum. Von hier aus gelangt man über eine breite Treppe direkt zum Innenhof auf der Nordseite unseres Hauses. Die Kellerräume liegen ca. 70% im Erdreich, so konnte man ausreichende Belichtungs- und Belüftungsverhältnisse durch den Einbau von langen, schmalen Fenstern schaffen.

Das Wohnhaus ist auf der Ostseite erschlossen. Dort befindet sich eine große, stilvolle Holzeingangstür von Feigenbäumen flankiert. Eine kleiner Dielen- und Garderobenbereich schließt sich an. Daneben befindet sich die Gästetoilette. Der folgende Flurbereich führt uns linker Hand in ein großes Wohnzimmer mit einem Grundriss über Eck und der sehr schönen Erkererweiterung nach Süden. Gegenüber dem Eingangsbereich geradeaus gelangt man in die Küche. Sie hat einen separaten Ausgang, der über einen geschlossenen Laubengang ebenso direkt in den Hofbereich und den angrenzenden Garten führt. Diese direkte Verbindung von Wohnraum zu Außenflächen bedeutet eine hohe Lebensqualität.

Das Obergeschoss und das Dachgeschoss erreichen wir über eine breite Holztreppe. Das Treppenhaus befindet sich neben dem Eingangsbereich. Im Obergeschoss angekommen finden wir links im Grundriss zwei Schlafzimmer und rechts ein weiteres Zimmer mit einem gegenüberliegenden großen Badezimmer. Der Flur hier oben führt auf der Nordseite über eine Terrassentür direkt auf einen kleinen windgeschützten Balkon mit schönem Blick aus der Höhe in den eigenen Garten. Das größere der beiden Schlafzimmer auf der Südseite hat den Zugang auf den Balkon (Fläche über dem Erker). Hier haben wir eine kleine Undichtigkeit der Balkonfläche festgestellt. Ansonsten befindet sich das Haus in einem ordentlichen, altersgemäßen Zustand. Es hat sehr viel Potential und doch wäre es für eine Familie mit zwei Kindern bereits ohne Weiteres nutzbar. Das angesprochene Dachgeschoss mit seinem wunderschönen Pyramidendach hat eine Nutzfläche von ca. 50 m². Bei einem Ausbau könnte eine DIN- Wohnfläche von maximal ca. 28 m² entstehen. Das wäre ein großes zusätzliches Zimmer mit einem fantastischen Rundumblick.

Auf der Grundstücksnordseite befindet sich die bereits mehrfach angesprochene Hoffläche. Dort wurde auch ein sehr schöner Holzschopf aufgestellt, der sämtliche Gartengeräte beherbergt, der aber auch idealer Einstellplatz für Fahrräder u.a. ist. Ein breites Blumenbeet und Rebstöcke auf einer Steinmauer trennen den Hofbereich von dem darüberliegenden, malerischen Garten.

„Schöner kann man nicht wohnen.“ EnergieausweisArt: BedarfsausweisGültig bis: 24.06.2032Endenergiebedarf: 360.90 kWh/(m²*a)Baujahr lt. Energieausweis: 1988Wesentlicher Energieträger: ÖlKlasse: H
Grenzach-Wyhlen hat rund 14.000 Einwohner und liegt im Südwesten Deutschlands zwischen den Ausläufern des Schwarzwalds und dem Rhein vor den Toren der Stadt Basel. Die südliche Lage ist entscheidend für das bevorzugte Klima in unserer Region. In Grenzach-Wyhlen und der Region ist es wärmer und hier scheint die Sonne häufiger als in den meisten anderen Gegenden Deutschlands.

Auch an Natur hat Grenzach-Wyhlen viel zu bieten: Den einzigartigen Buchswald, das Naturschutz-gebiet Altrhein oder unseren traditionsreichen Weinberg Hornfelsen, einen der südlichsten in ganz Deutschland.

Grenzach-Wyhlen ist aber auch ein starker Wirtschaftsstandort. Es gibt hier 4.800 Arbeitsplätze, die meisten davon in weltbekannten Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie.

Die Nähe zu Basel mit seinem reichhaltigen kulturellen Angebot, der Schwarzwald und das Elsass direkt vor der Tür garantieren diesem Wohnort einen hohen Freizeitwert. Alle diese Faktoren machen Grenzach-Wyhlen zu einem attraktiven Wohnort.
Direkt an der Zufahrtsstraße befindet sich eine Einzelgarage aus massivem Mauerwerk. Die Einfahrt ist ca. 2 m zurückversetzt.
Das Wohnhaus ist aktuell leerstehend, war aber noch bis vor kurzem bewohnt.

Die bestehende Heizungsanlage wurde 1988 eingebaut, d.h. der Austausch der Heizung wäre im Zuge der übrigen Renovationen fällig. Idealerweise wurde das Wohnhaus schon vor ein paar Jahren an die öffentliche Gasversorgung angeschlossen. D.h. im Keller liegt bereits der Hausanschluss.

Aufwendige Sanierungen oder gar Umbauten wären bei objektiver Betrachtung nicht notwendig, oder im anderen Fall auch später sinnvoll durchführbar (z.B. der Dachausbau).

Die Immobilie wird Ihnen ausschließlich von ALTMANN Immobilien GmbH angeboten.
© 2022 ALTMANN Immobilien GmbH onOffice Software