Objektreferenzen

Gemütliche Eigentumswohnung mit traumhafter Aussicht

Bei unserer Immobilie handelt es sich auf den ersten Blick scheinbar um eine „kleine“ 2-Zimmerwohnung. Tatsächlich hat die Wohnung ca. 67 m² und einen Grundriss/Schnitt, der sie zudem deutlich großzügiger erscheinen lässt. Es ist der lichtdurchflutete, offene Wohn- Essbereich, dessen Nutzfläche mit ca. 32 m² nahezu die Hälfte des umbauten Raumes ausmacht. Aber auch die übrigen Räume haben bestimmungsgemäß ideale Größen.

Das Schlafzimmer mit seinen ca. 12 m² bietet ausreichend Platz für ein großes Bett und andere Möbel. Das Badezimmer mit Badewanne (ohne Dusche) misst ca. 6 m², und die quadratische Küche mit ihren ca. 10 m² lässt einen zusätzlichen Essplatz mit kleinem Tisch für max. 3 Personen zu. Unsere Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss eines erst vor 9 Jahren (Baujahr 2007) erbauten Mehrfamilienhauses. Die Wohnung ist über ein farblich sehr schön gestaltetes, modernes Treppenhaus (Sichtbeton u. Stahlbau) oder einen Personenlift leicht erreichbar.

Das gesamte Wohnhaus besticht durch seine Architektur. Zwei Baukörper die in der Mitte durch das besagte Treppenhaus und den Personenaufzug getrennt und doch verbunden sind. Mit dem Lift gelangen Sie mühelos von der Tiefgarage bis vor Ihre Wohnungstüre im zweiten Stockwerk. Die gesamte Außenanlage, die Tiefgarage, Keller- und Gemeinschaftsräume sowie das Treppenhaus mit Lift präsentieren sich bauzeitgemäß in sehr gutem Zustand. Der Lift führt auf die Ebene der Tiefgarage, dort befindet sich ein Keller, ein großer Fahrradabstellplatz, Wasch- u. Trockenraum und der zur Wohnung gehörende Duplex-Stellplatz (obere Stellfläche). EnergieausweisArt: VerbrauchsausweisGültig bis: 09.08.2021Endenergieverbrauch: 58.00 kWh/(m²*a)Baujahr lt. Energieausweis: 2007Wesentlicher Energieträger: Gas
Sämtliche Räume der Wohnung, Bad, Schlafzimmer, das Wohn- u. Esszimmer und die Küche sind nach Süden ausgerichtet. Helle, warme und sehr freundliche Räume, keine innenliegende Zimmer. Vom Schlafzimmer und vom Essbereich können Sie über bodentiefe Terrassenfenstertüren einen quadratischen Balkon betreten. Der Balkon hat eine Nutzfläche von ca. 10 m² und bietet Ihnen einen unverbaubaren Blick bis in die Schweiz. Die Hälfte seiner Fläche ist gem. DIN in der Wohnfläche enthalten. Der Balkon wurde bauseits nicht überdacht, man könnte allerdings problemlos einen Sonnen- u. Regenschutz anbringen. 2014 wurde die gesamte Nutzfläche und Bodenumrandung des Balkons mit einer modernen Bodenfliese gefliest.

Balkon, Essbereich und Küche bilden eine Flucht und damit einen kurzen Weg, wobei auch das schnelle Frühstück oder der Kaffee „im Stehen“ in der Küche kein Problem wäre. Die Einbauküche wurde 2014 komplett neu eingebaut und mit hochwertigen technischen Geräten ausgestattet. In demselben Jahr wurde zudem der gesamte Laminatboden im Wohn- Esszimmerbereich und im Flur durch einen hochwertigen Holzdielenboden ersetzt. (s. hierzu spez. Foto)
Das Badezimmer hat ein großes zweiflügliges Fenster, eine Badewanne mit Duschvorrichtung. Auch hier hat der Eigentümer 2014 die Standardausstattung, außer der Badewanne, durch modernes Design ersetzt.
Die Stadt Grenzach-Wyhlen liegt im sogenannten Dreiländereck Schweiz/Frankreich/Deutschland im äußersten Südwesten der Bundesrepublik Deutschland, direkt am Hochrhein und damit an der Schweizer Grenze mit eigenem Grenzübertritt. So ist z.B. die Schweizer Großstadt Basel mit seinem reichhaltigen kulturellen Angebot, den vielen Einkaufsmöglichkeiten und attraktiven Arbeitsplätzen in der Chemie keine 10 Autominuten entfernt. Die Verkehrsverbindungen im öffentlichen Personen-Nahverkehr sind bestens strukturiert. So pendelt auch ein großer Teil der ca. 14 000 in Grenzach lebenden Menschen täglich in die Schweiz zur Arbeit. Aber auch in Grenzach selbst haben sich in den letzten Jahren viele weltweit tätige und bekannte Unternehmen niedergelassen. BASF, Roche und die Dürr AG sind nur einige Beispiele.
Bei all den wirtschaftlichen Aktivitäten kommt die Freizeitgestaltung hier nicht zu kurz. Neben den natürlichen Gegebenheiten (Schwarzwald, Schweizer Alpen, Elsass und angrenzende Naturparks) findet man in Grenzach alle Annehmlichkeiten der modernen Freizeitgestaltung.
Die heutige Gemeinde Grenzach-Wyhlen entstand am 1. Januar 1975 aus den beiden selbständigen Gemeinden Grenzach und Wyhlen im Zuge der baden-württembergischen Gemeindereform.
Unsere Immobilie befindet sich im Ortsteil Wyhlen nur 2 Gehminuten von seinem Zentrum entfernt.
Die Grundversorgung mit verschiedenen Geschäften sowie die schulische und medizinische Versorgung sind vor Ort gegeben.
Das Wohnhaus steht in der zweiten Reihe der Bebauung. Eine Stichstraße führt direkt zur Tiefgarageneinfahrt, d.h. eine Sackgasse die sozusagen in der Tiefgarage endet und damit in der Regel nur von den Hausbewohnern angefahren wird. Auf der gesamten Nordseite (Hauseingangsseite) ist das Wohnhaus nur zu Fuß erreichbar, hier ist keine Pkw Anfahrt möglich.
Die Aussage "ruhige Wohngegend" ist bei dieser Immobilie durchaus zutreffend.

Diese Immobilie wird Ihnen ausschließlich von der ALTMANN Immobilien GmbH angeboten.
© 2020 ALTMANN Immobilien GmbH onOffice Software